Samstag, 2. April 2011

tasch-verliebt

Ja, ich gestehe, ich habe mich in das Freebook von Einchen für die Kindertasche verliebt, nachdem die erste hier entstanden ist, da habe ich sogar meinen 2. Versuch mit der Stickmaschine darauf verewigt... ...folgte diese, und die musste ich sogar schon ein zweites Mal nähen....
...und auch diese mit dem bunten Zuckereierstoff ist Osterhasentauglich...
...umwerfend fand der Hase auch diese hasige Tasche....
...uuuund gestern Abend kam ich dann endlich auch zu der geplanten Prinzessinnentasche.
Ach ja, aber ich bin nicht nur in die Tasche verliebt, noch mehr liebe ich meine neue Stickie und könnte ihr nur beim arbeiten zusehen. Leider will sie ab und zu mit neuen Farben von mir gefüttert werden.

Nachdem ich mich voller Ehrfurcht an meine zwei ersten Stickbilder übertragen vom Lappi traute die eine liebe Freundin geschenkt bekommt hat, habe ich diese beiden TINKA Bildchen gestickt.

Ungeduldig wie immer, denn ich habe noch gar kein Stickvlies oder richtiges Stickgarn.

Wenn meine Halsschmerzen mich lassen werden daraus auch noch zwei süße Taschen.

Und jetzt muss ich mich sputen.

Ich werde noch ein Salbei Heißgetränk mit Honig und Vitamin C trinken, denn der Osterhase hat mich um Hilfe gebeten.

.

Tschüß bis bald

.

Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)