Samstag, 26. Februar 2011

Hörnchen...

...und zwar Nackenhörnchen für Kinder sind zu meinen neuen Lieblingen geworden.
Das ist doch ein ideales Geschenk. Jetzt weiß ich auch was Jolinas Kumpel zu seinem 2. Geburtstag bekommt.

Ich habe gleich vier verschiedene Stoffe zu Hörnchen verarbeitet

Rosalie

den süßen Hasenstoff


einfach mal ein Streifenhörnchen



und eine etwas kleinere in grünem Fleece

Alle vier sind in meinem Shop zu haben.
.
Aber ganz ehrlich? Ich kann es kaum abwarten, dass endlich der bestellte Autostoff kommt, der ist doch genau das richtige für ein Jungs-Nackenhörnchen.
.
Bis dann
.
Martina




Sonntag, 20. Februar 2011

Sooooo winzig

Es hat doch zu sehr in den Fingern gejuckt diese ganz kleinen Größen der Zwergenverpackung zu nähen.
Kaum zu glauben, dass Jolina vor noch gar nicht mal zwei Jahren in Größe 50/56 ertrunken wäre.
.
Eines habe ich in 50/56 genäht und mit Spitze gepimpt.


Ein weiteres ist dann etwas größer geraten in Größe 62/68 aus Pünktchenbaumwolle und Zwergenwebband.



Und da meine Mädchen diesen winzigen Kleidergrößen entwachsen sind musste Louisas größte Puppe als Model herhalten.



Ich muss dringend beim nächsten Besuch bei meinen Eltern mal nach meinen alten Puppen suchen.
Könnte ja sein, dass die JoLous next TopModel werden.
.
Bis dann
.
Martina



Samstag, 19. Februar 2011

Amelie mal drei

Ich finde wenn Louisa eine Jersey-Amelie hat, dann soll Jolina auch eine haben.... Passt!!!!
...und weil ich sie schon schön finde habe ich sie gleich nochmal genäht für den Shop.
Allerdings ohne Bündchen, denn die sehen bei mir noch nicht wirklich schön aus, dafür bin ich ganz besonders stolz auf den Halsausschnitt und an den Ärmeln ist Schrägband als Farbtupfer.
(Weil das Kleid ja so farblos ist, hihi. Ihr versteht mich schon).



Ich verspreche weiter an den Bündchen zu üben und evtl. wirds ja was bei der nächsten Amelie.

.

Bis dann

.

Martina

Freitag, 18. Februar 2011

Neue Utensilios

Heute sind 4 neue Utensilios im Shop gelandet und endlich habe ich auch einen Jungstauglichen Stoff gefunden, noch nicht wirklich das was ich möchte, doch auf jeden Fall witzig.
.
Sommerlich für den Frühstückstisch

Spielzeugversteck für kleine Indianer

Bunte Punkte

mit dem hier kann man die Kuh fliegen lassen

ein Kindermotiv

ein Versteck für kleine Prinzessinnen


was in lila

und ein Doppelgänger meines ersten Utensilios
Ich warte noch auf Stoff mit Fröschen für einen Auftrag und noch was mit Eiern und Hühnern für Ostern.

Also ihr könnt weiter gespannt sein.

.

Bis dann

Martina






Mittwoch, 16. Februar 2011

Eine Amelie fürs kranke Kind

Da näht die Mama jeden Tag nette Kleinigkeiten und Kleidchen um den neuen Shop zu füllen und die lieben Kleinen bekommen nix mehr?
Jetzt ist das "große" Mädchen krank (Mittelohrentzündung) und da sie ihre Amelie am liebsten jeden Tag anziehen würde hat Mama sich gestern Abend an die Maschinen gesetzt und diese hier gezaubert. Wer erkennt aus was? hihi.
Bei Louisa wären teure Stoffe oder Kleider für die Kita Perlen vor die berühmten Säue geworfen. Täglich grüßen Filzstift, Knete und Kleber.
Eigentlich dachte ich sie würde ein enttäuschtes Gesicht machen, denn sie wollte doch eine in lila. Aber nein, mit leuchtenden Augen wurde die Amelie gleich über die Lümmelklamotten gezogen und für gut befunden. *Schwitz*



Amelies sollen auch noch in den Shop, allerdings aus Jersey, denn der Winter ist bald um und wer braucht dann noch kuscheligen Fleece?
.
Bis dann
.
Martina

Dienstag, 15. Februar 2011

Noch mehr Zwergenkleider

Ach, für meine Mädchen würde ich am liebsten immer nur Sommerkleider einkaufen.
Geht Euch das auch so, obwohl der Winter inkl Herbst und Frühling den größten Teil des Jahres einnehmen ist die Sommergarderobe doch am besten bestückt ;-)
.
Genau aus diesem Grund sind als erstes diese süßen Sommerkleider für kleine Mäuse in Größe 74/80 im Shop gelandet.


















Nur Geduld, bald folgt auch was für Jungs, ich war gestern Stoff kaufen.
.
Und natürlich kommt auch was für größere Mädchen.
.
Ach, so viele Ideen - so wenig Zeit.
.
Bis dann
.
Martina




Montag, 14. Februar 2011

TaTüTas wer hat noch keine?

Ich habe das Gefühl bald ist ganz Deutschland mit TaTüTas versorgt.
Oder doch nicht?
Jedenfalls waren TaTüTas meine ersten Nähaufträge und auch bei ebay haben sie sich immer verkauft, doch ebay ist auch nicht mehr das was es mal war. Dafür gibt es ja DaWanda.
Diese TaTüTas lagen noch bei mir und warteten auf neue Besitzer also keine Frage, dass sie nun auch in den Shop gewandert sind.










Und noch immer entstehen täglich neue Nähwerke um den Shop zu füllen, denn jeder hat doch gerne Auswahl.
.
Bis dann
.
Martina




Ganz viele U-Hefthüllen...

...sind im Shop gelandet.
-mit Punkten

-mit Prinzessinnen
- mit Wolkenschlössern


- kariert-geblümt herzig


-mit Pilzen





-mit Rosen





- mit Karos





-mit Hasen und Möhren



-mit Blumen



Da sollte doch fast für jeden Geschmack was dabei sein.
Doch ich hab noch was bestellt, dann gibts noch ne Variante.
.
Bis dann
.
Martina

Sonntag, 13. Februar 2011

Utensilios - so wahnsinnig vielseitig

Oh ja, das war mein erstes Utensilio, ohne genau zu wissen was ich da tue habe ich stur nach Anleitung genäht und keiner war erstaunter als ich, als am Ende das hier raus kam. Das ist auch ganz alleine meins und wird nicht verschenkt, doch mit dem süßen Wachstuch könnte ich mal eins fürs Shöpche nähen.
Das waren Folgewerke die allesamt in Wichtelpäckchen verschwanden....
...dieses ging an eine ganz besonders süße Motte...


...ein Doppelgänger hat dieses Wochenende seine neue Besitzerin gefunden...



...zusammen mit diesem hier.



Diese beiden waren ein Test mit "Füllung" und als Zwergenausgabe, beide müssen noch verbessert werden ;-)




Und die folgenden sind gestern als Erstbestückung im Shop gelandet.





Wer will kann mich ja mal in meinem Shop besuchen ;-)
Bis dann
Martina