Donnerstag, 28. April 2011

Meine Pink Hippie Amelie

Nachdem ich den knallgrünen Hippie Stoff nicht mehr bekommen habe, habe ich den gleichen Jersey in Pink bestellt und er lag eine ganze Weile unangetastet bei mir.
Jetzt war es endlich soweit und ich habe zwei Amelies gezaubert.
Eine für Louisa und eine fürs Shöpche.


Mein kleiner Hippie hat gestern Abend nach dem Sandmännchen noch Model gestanden
Leider nicht zwischen echten Blumen da der Himmel selbige gerade gegossen hat ;-)

Bei Louisas Amelie habe ich den Saum noch mit der Overlock probiert, naja
aber auf diesen bin ich ganz besonders stolz,
danke Anja für den Tipp.

Das Kleid nach dem Amelie Schnitt von farbenmix
könnt ihr hier bekommen.

Ich würde jetzt am liebsten gleich noch was Schönes an meinen Maschinchen zaubern, doch morgen hat sich kurzfristig der MDK angesagt und da muss Nähstube wieder zu Esszimmer werden.

Drückt uns mal die Daumen für morgen
bis dann

Martina

Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostertage

FROHE OSTERN


Bei uns lagen heute grüne, riesige Plastikeier im Garten.
War jetzt ein Strauß aus dem Playmobilland hier
oder arbeitet der Osterhase den Rest vom Jahr in der BASF?

Zum Glück gab es auch noch selbst im Schüttelbecher gefärbte Eier.

Ich hoffe bei Euch war der Osterhase lieb.

Bis die Tage

Martina

Mittwoch, 20. April 2011

Top auf Englisch

 Schon länger liegt dieses Buch mit den schönen Kinderschnitten bei mir und ich wagte mich nicht ran.

Warum? Weil es auf Englisch ist.
Und mein Englisch zwar zum belanglosen Gespräch taugt, doch da habe ich mich nie über nähen, Nahtzugabe und ähnliches unterhalten, naja, kann ja alles noch kommen ;-).

Heute habe ich mit Augen fast zu und durch dieses Brooklyn Tank Top geschneidert.

Das selbst gemachte Schrägband hat mich am Halsausschnitt schon geärgert und wurde daher für die Träger gegen gekauftes ausgetauscht, das zu meinem Erstaunen farblich genau passte, nur der Abschluss ist noch nicht perfekt mit der Overlock, irgendwas stimmt nicht und für meine Popelnäma ist es zum übernähen zu dick...
Ich muss da nochmal in mich gehen bevor es reif für den Shop ist.

Schon praktisch für meine Kids, dass sie die Versuche bekommen, doof allerdings, dass dies immer die Teile mit kleinen Fehlern sind.
Meiner kleinen Blumenelfe ist es wurscht.
Wichtig ist, dass die Tulpen mit aufs Bild kommen, nun ja, das habe ich dann auch geschafft.



Bis dann, ich glaube ich muss unbedingt jetzt endlich den Rock nähen der mir in den Fingern juckt, oder ein schönes Kleid.

Martina

Juhu ein Gewinnspiel: "Ich wünsche mir von buttinette..."



Das Buch Lieblingsstücke

Vlieseline brauch ich immer

Stickfolie hört sich gut an

Stickgarne, aber von jeder Farbe eins

und noch ein Buch

Na dann drücke ich mir mal selbst die Daumen

Bei Buttinette bestell ich ja gerne

Bis dann Martina

Dienstag, 19. April 2011

Was es noch nicht gibt...


Es gibt diese Spülmittelschürzen mit Pünktchen und Rüschen und Herzchen und Blümchen, meistens niedlich, niemals frech.
Es gab sie sogar vor kurzem beim Kaffeeröster.

Es gab sie jedoch nicht mit Sprüchen.
Und nen dummen Spruch habe ich ja immer gleich parat.
Manchmal lande ich dann mitten im Fettnäpfchen, doch mein Mundwerk war wieder schneller.
Jetzt hatte ich die Idee, warum nicht diese Spülischürzen mal zum Botschafter werden lassen.

Einfach dem Mitbewohner in der WG die Spüliflasche ins Zimmer stellen ist doch ganz nett durch die Blume gesagt "Ej, Du bist dran!"


Oder wenn man vom Herzallerliebsten zum 5 Gängemenue eingeladen wird, kann man ja aus Liebe sein Chaos in der Küche beseitigen ;-)


Und Mama wird sich nicht nur zu Muttertag freuen wenn diese Spüliflasche auf ihrem Teller steht.

Ich habe noch mehr Ideen und muss noch ein paar Schürzchen nähen bevor mir das Schrägband ausgeht und solange meine Mädels schlafen.
Natürlich werde ich auch nach Wunsch arbeiten.

Mal sehen ob andere meine Idee auch so witzig finden.
Und jetzt gehe ich husch husch an meine Maschinen.

Bis bald

Eure Martina

Samstag, 16. April 2011

....aaaaand the winner is........

Heute war es dann soweit....
...eigentlich dachte ich wir würden das Buch schon in Händen halten.
Ein Teil scheint auch schon ausgeliefert zu sein. Wir waren leider noch nicht dabei.
So kann ich nach wie vor nur ein Bild aus dem Netz zeigen und was noch cooler ist, eigentlich habe ich keine Ahnung was ich da überhaupt verlost habe *Grins*
Nein, ich bin mir sicher, dass es gut geworden ist und wer es jetzt leider nicht gewonnen hat kann es ab sofort im Buchhandel bestellen.
.
Ich habe 32 kleine Lose gemacht und um allen noch ne Portion Extraglück zu wünschen in mein Glückskäferchen-Utensilio gefüllt.
Natürlich darf Jolina den Hauptgewinn ziehen.
(Ganz ehrlich gesagt wollte sie am liebsten 5 Bücher auf einmal verlosen, denn bis das Kind endlich nur ein Los gezogen hat waren mehrere Anläufe notwendig)
Da ist es, das Gewinner-Los. Jolina schaut schon mal rein.......
....uuuuuund - Waaaaahnsinn! Das Buch geht über die Grenze zu .....
USCHI
 Louisa war schon ganz ungeduldig. "Ich will aber auch losen!"
"Die Jolina hat schon ganz oft!"
Ja, das sah für Louisa so aus.....
Sie darf jetzt den Schal auslosen
....hey Kerstin, der geht an Dich.
Jetzt hat nicht nur Deine Maus was von mir, sondern Du auch ;-)

 Schön abwechselnd durften die Mäuse in das Los-Utensilio greifen.
Und soll ich Euch was sagen, die waren so aufgeregt als würden sie die Preise bekommen.



Hier könnt Ihr sehen wer alles Glück hatte

Aber hier nochmal schön, so dass man es auch lesen kann:


Das Buch geht an : Uschi
Der Schal geht an: Kerstin
Das Utensilio geht an: Sabrina Güdel
Das OsterSammelkörbchen geht an: Jacqueline + Lia
Das Herz geht an: Nicole Dillenburg
Die TaTüTa Rosalie geht an: Claudia Adam
Die TaTüTa Äpfelchen geht an: Lila-Ellia
Eine Schmetterlingswiese pflanzen darf: Jana
und Gänseblümchen hat bald vor Ihrem Fenster: Jani

Ich freue mich mit allen die gewonnen haben, und für die die nichts gewonnen haben bin ich ein wenig traurig.

Ich versuche mal allen Gewinnern eine Mail zu schicken, wenn ihr nichts von mir hört, dann schickt mir doch bitte Eure Adresse.

Ich wünsche allen eine schöne Osterzeit,  volle Nester, bunte Eier, Sonnenschein, Blumenwiesen voller Schmetterlinge und sage

Tschüß bis zum nächsten Post

Eure Martina

Montag, 11. April 2011

Lang und Kurz / Groß und Klein

Zuerst habe ich kurz und klein genäht, das kostet im Totalschadenfall weniger Stoff ;-)
.
Ich habe gesmokt...

...und mich an meiner ersten Blume versucht.
Die Innere Rosette musste dann umgekehrt ran genäht werden wegen *siehtnichtgutaus*

Fertig ist das Top für Jolina in Kleinkindgröße

Hier Kind bei der ersten Anprobe, da sind die Träger noch lose.

Nach dem Erfolg bin ich schon mutiger.
Also nehme ich mehr Stoffbreite fürs "große" Kind und mehr Länge für ein Kleid.
Die Rosette ist schon doppelt, aber ich bin immer noch nicht zufrieden, die nächste wird noch besser.

So sieht das fertige Kleid heute Mittag aus

Und obwohl ich zuerst zu hören bekam: "Es soll aber länger sein, bis zum Boden, und weiter und lila!"
Probiert Louisa das Kleid in Kindergartenkindgröße am Nachmittag doch an.

Man kann darin Ballett tanzen

Einen Schmollmund machen



Gaaaanz hoch springen



...und heil wieder auf dem Boden landen.


Und auch wenn heute Mittag die Nähmaschinen bei uns im Ort auch fast sehr tief geflogen wären, wegen diesem blöden Unterfaden, habe ich dieses Kleid/Top sicher nicht zum letzten Mal genäht.
.
Und wer noch nicht an der Osterverlosung teilgenommen hat husch husch ins Lostöpfchen. Jeder kann teilnehmen, auch ohne Blog und Google-Konto. Hier klicken und gewinnen.

Ich für meinen Teil werde heute Abend Rosetten üben.

Bis dann

Martina

Freitag, 8. April 2011

Osterverlosung

Willkommen
zur Osterverlosung
bei JoLou

Zu gewinnen gibt es das:

1. Ein Frühlings Wende-Loop-Schal in den Farben von Himmel und Meer

2. Ein Utensilio  -   Innen mit punktigem Wachstuch, außen mit kopfstehenden Äpfelchen ;-)


3. Ein Ostersammelkörbchen


4. ein punktiges Herz mit einer kleinen punktigen Osterschale


5. Eine Äpfelchen-TaTüTa


6. Eine Rosalie-TaTüTa

7. Eine Schmetterlingswiese im Tütchen ;-)


8. Gänseblümchen im Tütchen


Und Trommelwirbel:
Als Sonderpreis kommt aus Jolinas Blog das Buch Sternschnuppe 21 rübergehüpft.
(Da das Buch noch nicht ausgeliefert wurde kann ich Euch auch nichts darüber erzählen. Ich kenne ja nur die Geschichte die ich dazu beigesteuert habe und bin selbst sehr gespannt.)

Wie könnt Ihr teilnehmen?

Teilnahme möglich bis: Fr. 15.04.2011 um 24:00 Uhr

1. Schreibt mir einen Kommentar unter diesen Post.
    (und falls ihr an einem bestimmten Preis kein Interesse habt, schreibt das einfach dazu)

2. Verlinkt das Gewinnspiel auf Eurem Blog (dafür dürft ihr gerne mein Bild kopieren)
    und schreibt das in den Kommentar.
    Schon hüpft ihr ein zweites Mal in den Lostopf.

3. Werdet bei facebook ein Fan von JoLou (auf "gefällt mir" klicken)
    und schreibt dann einfach einen Kommentar unter den dort veröffentlichten Post.


Natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen ;-) und bei der Auslosung wird kein Notar zugegen sein.

Ich wünsche allen viel Spaß und noch mehr Glück

Martina       

Montag, 4. April 2011

Fertig...

...sind noch drei dieser süßen Taschen. Das wars mit den Taschen, denn ich habe ja noch soooo viel vor und soooo wenig Zeit, denn Ende des Monats laufen zwei Fotobuchgutscheine ab, und ich muss da auch ran. . Bis dann Martina

Samstag, 2. April 2011

tasch-verliebt

Ja, ich gestehe, ich habe mich in das Freebook von Einchen für die Kindertasche verliebt, nachdem die erste hier entstanden ist, da habe ich sogar meinen 2. Versuch mit der Stickmaschine darauf verewigt... ...folgte diese, und die musste ich sogar schon ein zweites Mal nähen....
...und auch diese mit dem bunten Zuckereierstoff ist Osterhasentauglich...
...umwerfend fand der Hase auch diese hasige Tasche....
...uuuund gestern Abend kam ich dann endlich auch zu der geplanten Prinzessinnentasche.
Ach ja, aber ich bin nicht nur in die Tasche verliebt, noch mehr liebe ich meine neue Stickie und könnte ihr nur beim arbeiten zusehen. Leider will sie ab und zu mit neuen Farben von mir gefüttert werden.

Nachdem ich mich voller Ehrfurcht an meine zwei ersten Stickbilder übertragen vom Lappi traute die eine liebe Freundin geschenkt bekommt hat, habe ich diese beiden TINKA Bildchen gestickt.

Ungeduldig wie immer, denn ich habe noch gar kein Stickvlies oder richtiges Stickgarn.

Wenn meine Halsschmerzen mich lassen werden daraus auch noch zwei süße Taschen.

Und jetzt muss ich mich sputen.

Ich werde noch ein Salbei Heißgetränk mit Honig und Vitamin C trinken, denn der Osterhase hat mich um Hilfe gebeten.

.

Tschüß bis bald

.

Martina