Freitag, 27. Januar 2012

Kommunion und Hochzeit

Ich finde diese Feste einfach immer nur zauberhaft.

Ja, ich gebs ja zu, schon als kleines Mädchen wollte ich mal Prinzessin werden und da bei uns bei der Konfirmation schwarz und gedeckt vorgeschrieben war musste mein Brautkleid vor langen, langen Jahren so richtig GROSS sein.

Leider sind unsere Freunde dem Heiratsalter entwachsen und deren Kinder brauchen noch ein bisschen.

Was liegt da näher als mal etwas für Hochzeit und Kommunion in jungfräulichem weiß zu nähen?
Auf diese Art und Weise bin ich dann ja auch ein bisschen mit dabei ;-)



Diese Täschlein und TaTüTas könnt Ihr hier kaufen.

Etwas unglücklich bin ich mit den Bildern :-(

Jetzt habe ich Tageslichtlampen, ein Fotozelt und Photoshop......aber weiß auf weiß ist ..... na Ihr könnt ja selbst reimen.

Ich werde also nochmal zur Tat schreiten und neue Bilder machen *grummel*


Soll ich Euch mal mein Brautkleid von 1994 zeigen? Oh je, ist das schon laaaange her :D

1994
und schon damals - als hätte der Fotograf es geahnt, hihi
schaut mal der Hintergrund *lol*

Viele romatische Grüße aus dem Nähstübchen

Martina

1 Kommentar:

  1. *G* Das ist ja ein tolles Foto und ein absolut pompöses Kleid :) Und deine Täschlis sind auch ganz zauberhaft!!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)