Sonntag, 22. April 2012

Der Anfang ist geschafft

Ich kann schon die ersten Haken an meine 101 in 1001 Liste machen, na also!

Einer dieser Punkte war, dass ich auch mal ne Heißklebepistole benutzen wollte.
Das ist gar nicht so schwer oder unheimlich wie ich dachte, jetzt ist das Teil von der Garage in den Keller umgezogen damit ich schneller ran kann *grins*

Mein 1. Projekt ist noch relativ unbunt und mit wenig tüdel tüdel, aber das nächste wird mehr.

Dieser Bilderrahmen, tauglich für den Muttertag ist geschafft.

Band Letterschminge + bloomenMeer gibt es hier
Das ganze Bild gibt es hier


Jetzt gehe ich mal ein paar Euros in meine Spardose werfen und die Liste abhaken.

Eure Martina

Kommentare:

  1. Huhu liebe Martina,
    Siehste ist doch süüüß geworden das Bild zum Mutti-Tag.Heißklebepistolen sind ne geniale Erfindung! Viel Spass beim "Liste abhaken" ;)
    Liebste Grüßchen,
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist allerliebst! Ich dachte auch immer Heisskleber sei nicht mein Ding bis ich im Floristikkurs war und es so einfach war:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. pass auf die Fingerchen auf ;o) nicht dass du sie mitanklebst...
    Knuddel Tine

    AntwortenLöschen
  4. Bei Heissklebepistolen sollte man gut aufpassen, habe heute noch 2 Narben an meinem Bein vom Heisskleben im Kindergarten :-(.

    Habe mich aber mittlerweile mit der Heissklebepistole versöhnt und klebe gerne mit ihr.

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)