Mittwoch, 25. April 2012

Pimp my iPhone

Ich nähe fast nie was für mich, okay, da war diese Windeltasche, aber war die für mich? *räusper*

Und dann war da die Tasche für mein iPhone die ich mir genäht habe als es ankam bevor ich es in Betrieb nahm *lol*
Ich wollte halt keine Kratzer.

Jetzt war ich heute den ganzen Tag auf Achse kam eigentlich zu gar nix, hatte aber nen tollen und anstrengenden Nachmittag mit 16 Vorschulkindern im grünen Klassenzimmer in Bingen und habe mir heute Abend in 2 Minuten mal was Gutes getan.

Am Montag habe ich mir so ne iPhoneHülle für kleines Geld gekauft und heute schnippschnapp Geschenkpapier vom großen A... zerschnitten eingelegt fertig ist mein gepimptes PilzPhone und wenn ich will kann ich mir stündlich ein neues basteln. Cool


Jetzt aber hopp hopp wieder in die genähte Rosenhülle ;-)

Ich glaube Ihr habt es geschafft, die ach so farblose, unbunte Frau die nur für die anderen etwas Farbe ins Leben bringen wollte wird selbst bunter, ich hatte übrigens auch nie so nen putzigen Baumler am Handy, ich glaube so ganz bunt werdet Ihr mich nicht bekommen, aber etwas TüTelTüTel kommt schon an ;-)

Eure leichtbunte

Martina


Kommentare:

  1. DAS muss ich unbedingt nachmachen..:)))

    AntwortenLöschen
  2. Infiziert ;) Sieht sehr schön aus!!

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Super coole Idee, sollte ich meine PolkaDotHülle jemals leid sein, dann mach ich mir auch "so was"!;-) PG Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)