Freitag, 30. November 2012

Amelie mit Pilzen

"Willst Du jetzt wo es kälter wird wieder öfter eine Amelie anziehen?"

"NEIN!"

So etwas darf man nicht persönlich nehmen, also beschloss ich Jolina eine Amelie zu nähen, allerdings kamen einige Aufträge dazwischen und dann kam dazwischen, dass Louisa ihre AmelieLiebe neu entdeckte und die am liebsten nur noch tragen will so wie die von ihr gewünschten 4 Zöpfe.

Somit habe ich mich für eine mit Pilzen gepimpte Amelie entschieden.

Ich hatte Euch ja angedroht, dass ich mit der "Verpilz Dich" Datei noch was vor habe.

Pilze vorne

Ein Pilz hinten

Das Kind ist glücklich,
sonst würde sie sich NIEMALS freiwillig ohne Gemaule fotografieren lassen

"Verpilz Dich"

Total verpilzt


Bei uns wachsen Pilze in der Küche
(Nein, keine Schimmelpilze, tztztz)


Hier nochmal ohne Kind


Louisa würde sich sicher auch über eine Amelie zu Weihnachten freuen, mal sehen ob ich noch eine zaubere :D
Jedenfalls lieben dieses Teil Mama und Tochter.

Tochter weil sie denkt sie trägt ein Kleid
Mama weil Kind trotzdem ne Hose trägt

(Ihr beste Freundin trägt IMMER Kleider, auch bei Schnee, natürlich Blasenentzündung inklusive, das Früchtchen würde sich an mir die Zähne ausbeißen. Bei uns in der Hinterpfalz gibt es den Spruch: "Wenn Du mein wärst!" lol)

Ich bin auf jeden Fall mega stolz auf mich, denn dies war mein dritter Anlauf etwas direkt auf mein zugeschnittenes Teil zu sticken und das Erste das nicht in die Hose ging, puhh, was bin ich froh.

Eine Amelie schafft Ihr noch bis Weihnachten, oder wenn Ihr eine bestellt, schafft das auch noch die Nadelzauberin.

Habt Ihr schon einen Adventskalender für morgen?
Nein?
Okay. 1. werde ich Euch ab morgen an etwas wundervollem Teil haben lassen (soweit ich es schaffe) und 2. bei Buntlotte gibt es auch einen Kalender, schaut mal nach rechts auf meine Sidebar; ich bin aich gespannt was da alles so drin ist.

Grüße aus dem Weihnachtswichtelstübchen

Eure Martina



Schuhe: Ein WahnsinnsGlückstreffer


Kommentare:

  1. Traumstück ........ sieht so klasse aus ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja super mega toll geworden !!!!

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Martina du machst mich ganz neidisch. Solche tollen kleider die du zauberst. Ich bin mega begeistert. <3 <3 <3

    Liebe Grüße ramona

    AntwortenLöschen
  4. lach ich hab auch so ein Kleiderkind .. meine Hosen werde hier verschmäht ...aber mit Amelie schaffe ich es ab und an ihr eine Hose anzutun .. gut das es hier auch noch nicht so kalt ist ..

    Eure Pilzamelie ist wunderschön ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Die Amelie sieht toll aus, das türkis und das rot gepunktete zusammen gefallen mir sehr gut.
    Meine Kleine ist auch so ein Kleider und Rockfan, ohne gehts gar nicht. Daher brauchen wir auch im Winter davon immer etliche.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. aaaah ... wie schön ... so ein tolles kleidchen ... aber ... ich kann nicht mehr schreiben ... ich muss weg ... ganz gaaanz schnell ... ich brauch verpiiiilzt auch ... uuunbedingt ... bei mir wachsen pilze üüüberall ... und an rot-weiß getupft komm ich schon monate nicht mehr dran vorbei ... ich muss weg ... ich muss weg ;o)

    GlG Bea

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön! pilze gehen immer :0), im ernst, sieht toll aus! wenn du magst, schau mal bei mir rein, ich habe was zu vergeben :0)
    ganz liebe grüsse aus dem verschneiten dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)