Montag, 5. November 2012

DIY Haarspangenhalterung

Ich wollte jetzt nicht schreiben

Haarspangendingensbumens in der Überschrift, aber wie nennt man das denn jetzt genau?
Man kann es ja auch als Memobord nehmen.



Es sind noch 49 Tage bis Weihnachten und dies ist wirklich eine Geschichte die kann jeder
also wenn ich das kann, dann ist das echt so *lol*

Die Idee ist aber geklaut, gebe ich zu aus einem Wanderpaket habe ich so ein ähnliches Haarspangenbord von Püppies & Rabauken geschnappt und jetzt habe ich mich selbst daran versucht.

Es gibt bestimmt auch Anleitungen dazu und bestimmt auch bessere, aber dafür, dass ich es heute zum ersten Mal gemacht habe und zudem das erste Mal den Tacker meines Mannes in der Hand hatte bin ich ja fast schon etwas stolz auf mich *schähm* Eigenlob stinkt!

Ihr braucht:

Eine Leinwand so groß wie Ihr das gerne möchtet
Volumenvlies
Stoff
Bänder
Tacker
Schere
Ausgangsmaterial
eine Leinwand


Legt die Leinwand auf das Vlies und schneidet einfach direkt zu
schlagt das Vlies um und es sollte ca bis zum weißen gehen

(ich wollte ja superschlau sein und dachte ich kaufe ein Sperrholzbrett und polstere das auf,
pffff, Keilrahmen sind viel billiger und zudem auch noch komfortabler)

Nachdem Ihr das Vlies festgetackert habt
schneidet Ihr den Stoff genauso zu, nur ein bisschen großzügiger

den tackert Ihr dann auch fest, an den Ecken wird es etwas knifflig
aber es ist ja hinten *hust*
Ich habe den Stoff einmal am Rand umgeschlagen
in der Hoffnung, dass es einfach sauberer aussieht ;-)

Ja, tackern für Anfänger
zum Glück war genug Munition im Tacker

Sieht doch schon richtig nett aus, oder?
Jetzt kommen die Bänder
man kann gleiche nehmen oder so wie ich verschiedene
man könnte auch ein Gummiband einarbeiten
die Bänder einfach auch schön fest spannen und auf der Rückseite festtackern

So sieht das Bord dann fertig aus
an meiner Wand in lila gefällt es mir noch besser
als an der in rosa von Louisa :-)


Leinwand: aus dem Baumarkt
Stoff: den kennt Ihr ;-) der ist vom Möbelschweden
Bänder: aus meinem Fundus und vom JoLou-Stoffstübchen
Tacker: aus der Werkbank meines Mannes gemopst



Diese Haarspangenhalterung wird am Wochenende ein Häuschen weiter reisen, dann feiert das Nachbarsmädchen ihren 6. Geburtstag und deshalb werde ich mich wohl auch noch an ein paar Haarspangen versuchen, oder ich kaufe welche, Ihr werdet es sehen, denn bekomme ich es mit dem selbstmachen hin, dann wäre das doch auch etwas für die 50 Tage bis Weihnachten, oder?


Ich hoffe diese Geschenkidee gefällt Euch
und wenn nicht, es sind ja noch ein paar Tage übrig

Ach, ja und wenn Ihr den Stoff und die Bänder etwas anders wählt
wird da auch ein super Memobord für einen Jungen daraus.

Da ich heute sehr fleißig war habe ich auch schon wieder etwas für morgen für Euch :-)

Grüße aus dem Weihnachts-Wichtel-Stübchen

Eure Martina










Kommentare:

  1. Da warst du sehr fleißig ....... ganz schöne Idee gefällt mir habe auch noch Keilrahmen im Keller vor sich hinvegetieren ........ ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Danke dafür :) ich bin schon auf deinen morgigen Post gespannt :)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ach übrigens...die Idee ist natürlich Klasse ;-)
    Auch wenn ich nicht an die ( nur) 49 Tage erinnert werden wollte ;-)

    glg Annett

    AntwortenLöschen
  4. Danke :o) - das habe ich auch noch vor.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. So eine könnte ich auch noch gebrauchen. Gestern habe ich im Übermut aus Freude über die ersten etwas längeren Flusen ein paar Spängchen für meine Kleine gekauft :-) Nur leider sind es wirklich noch erst Flusen und es hält noch so gar nichts.

    Und in gaaaanz groß bräuchte ich für mich noch so eine an die Wand über den Computer, vielleicht kriege ich dann mal Ordnung in meine Zettelwirtschaft (ich weiß, der Computer hat auch ein Programm für Notizen, aber ich vertraue doch eher auf die herkömmliche Methode)

    LG Monika

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)