Montag, 23. Dezember 2013

Rosa und Fine



haben mich zur

Nachtnäherin gemacht.


Ich bewundere das ja immer,

wenn ich viele von Euch Mädels sehe,

die ihr Nachts noch die Maschinen

rattern lasst.

Ich kann das ja gar nicht,

ich bin Abends so leer,

so richtig ausgelutscht

von tausend mal "Mama"

und anderen Dingen,

da bleibt die Kreativität auf der Strecke

und auch die Genauigkeit.

(Ja bei einer Rosa ist das Halsbündchen

gar nicht richtig fest genäht

und trotz nachschauen der Nähte

habe ich es nicht gemerkt.)



Als unser liebes Fräulein Rosa

zum Probenähen rief

und zwar eins das zack zack gehen musste

habe ich mit Begeisterung hier geschrien,

trotz eigener Erkältung

und krankem Jolinchen zu Hause.


Da man Jolina leider keine Minute aus den Augen lassen sollte

habe ich über Tag zugeschnitten

und Abends wenn der Göttergatte zu Hause war

genäht.


Wie ich allerdings diese Unmengen an Rosas

und auch Fines geschafft habe

das kann ich mir selbst nicht erklären.


Begonnen habe ich mit einer Proberosa

für Louisa

und diese war sofort auch mein Lieblingsstück.

"Mama! Den Stoff habe ich mir aber nicht ausgesucht!"
Aus diesem Grund und obwohl sie ihr so toll steht
könnt ihr Die Apfelrosa bei mir kaufen
und zwar im funkelnagelneuen Etsy-Shop, der eigentlich erst 2014 startet
klick

Dann wagte ich mich an eine "Probefine"

die werde ich aber behalten, die hab ich nicht wirklich schön genäht innen,

was außen natürlich wurscht ist ;-)

Leider ist Jolina krank
und auf Fotos und Klamotten vorführen hatte sie
sowas von gar keine Lust


Jetzt musste aber ein komplettes Set her, menno

Über Tag hatte ich ja Zeit zum zuschneiden,

nur nähen, na ja, dann eben in der Nacht

Hier gingen leider gar keine Jolina-Bilder
und hier muss ich nochmal ans Bündchen ran ;-)

Dann lag da so ein schöner Jersey von Lillestoff

und ich wollte doch mal ne Fine aus Jersey testen

Hier also ein komplett Jersey-Set

Dieses Set in 104 wird mit schönen Bildern auch in den Shop ziehen,
höchstens ihr schreibt mich vorher schnell an


Weil Louisa eine Rosa in anderen Stoffe wollte

habe ich tatsächlich

total des Wahnsinns fette Beute 

eine Dramaqueen-Rosa genäht

mir persönlich sind die Farben zu
"Nachthemdig"
aber Louisa ist im Drama-Queenhimmel


Jetzt noch ein paar Links für Euch:

am besten holt ihr Euch das E-Book hier direkt im Shop: klick

die Kleidung wird nach und nach bei etsy einziehen,

somit werde ich internationaler,

vorab nur ein paar Testklamottis drin

schauen und Euch daran gewöhnen könnt ihr Euch schon mal: klick

Frohe Weihnachten


Stoffe: Lillestoff, farbenmix/Swafing, Stoff und Liebe
verlinkt zu: OutNow

Sonntag, 15. Dezember 2013

Wichteln - ich kann es nicht lassen...



... und das ist gut so.


Dieses Jahr versöhnt mich

mit vielen Wichtelereignissen

der vergangenen Jahre

die immer wieder ein Griff ins Kl* waren.


Wie oft habe ich schon gesagt:

"Das war das letzte Wichteln,

das ich mitgemacht habe!"


So viel ist mir schon passiert.

Das Schlimmste war, 

dass ich in einem Wichteln total leer ausging,

und vor allem meine Große

jeden Tag auf den Postboten gewartet hat.

Schlimmer geht immer,

ich bin rein zufällig mit der Person persönlich bekannt.

Ich hatte auch schon Wichtel zugeteilt bekommen,

die hatten einen Wunschzettel

mit Link zu Amazon,

bei einem Wichtel warte ich noch heute auf ein Dankeschön

und einmal bekam ich trotz

Ansatz eines Wertes

den billigsten Schrott.



Aber ich bin ja unverbesserlich,

viele Wichtelaktionen gingen an mir vorüber,

immer habe ich dankend abgelehnt,

und dann,

ich hatte wohl eine schwache Minute,

ich stimmte zu.


Es war eine gute, schwache Minute.

Es ist ein Adventswichteln,

d.h. ich darf an jedem der 4 Sonntage

ein Päckchen öffnen,

von 4 verschiedenen Kreativen,

so ist auch das Risiko minimiert.

Aber es hat mein Glück maximiert.


3 Sonntage war ich angezuckert

und ich will Euch zeigen

worüber ich mich gefreut habe.

Dieses Nadelkissen ist schon voll im Einsatz
und auch die anderen Schönheiten aus dem Päckchen ließen mich strahlen.

Eine Lampe zum 2. Advent,
genau so wie ich sie mag

2 Zapfenwichtel haben haben heute gleich einen neuen Platz
im Wohnzimmer und meinem Herzen gefunden



Aber es gibt auch Weihnachtselfenhelfer

die machen einfach so eine Freude,

ganz ohne Ankündigung,

Wichtelauslosung

oder wirklichen Grund.

Dies ist der wahre Geist der Weihnacht

und ich war so glücklich und doch ungläubig,

dass jemand einfach so an mich denkt,

dass ich doch mal nach fragen musste.


Dieser Wichtel und sein Kumpel

schauen mir auch im Moment beim tippen zu

und zeigen mir so oft ich sie sehe,

DER GEIST VON WEIHNACHTEN LEBT




Ich musste Euch einfach ein bisschen an meiner

Freude Teil haben lassen.

und jetzt kann ich es ja verraten,

ich hatte letztes Jahr,

als Tanja das KinderBlogwichteln

nicht mehr neu aufleben ließ

die verrückte Idee dies zu übernehmen.

Danke an die, die mir diesen Blödsinn ausgeredet hat. ;-)



Zettelchen und Flurgeflüster, man zieht Erkundigungen ein.
Es ist wie jedes Jahr das Gleiche – was könnte es wohl sein?
Für einige Spaß und für andere ne Plage – es sind wieder Wichteltage!


Donnerstag, 12. Dezember 2013

12 von 12 in 12.2013

Ich kann einfach nicht ohne,

auch wenn es an Donnerstagen schwierig ist für mich

mehr 12 von 12 

findet ihr hier


Das 12. Türchen wartet


Was ein Glück, dass ich nicht mehr auf der Bank arbeite
diese Briefe gehn mir zur Zeit echt auf die Nerven

Mega-Cappu
ein Muss


Nach 12 Tagen ist Jolina nicht mehr ganz so überrascht,
dass da "Lale" drin ist


Auch Louisa vollzieht ihre erste Morgenhandlung

Da heute Theaterfahrt ist mit der Schule
übt das Kind tatsächlich gleich mal Spitzentanz
(so ehrgeizig kenne ich mein Kind gar nicht)


Bei uns sind 2 traumhafte Wichtel eingezogen,
einfach so
sie kamen zu mir weil ich sie so süß fand
Es gibt tatsächlich Engel


Zickenkampf


Ist nicht das wo nach es aussieht


Louisa hat sich im Wohnzimmer umgezogen
2 Stunden habe ich nen Bogen gemacht
dann ein Foto
und aufgehoben *stöhn*


ZUSCHNEIDEN
kein Stiefel, juhu

mein Abendessen
hat heute schon viel erlebt,
war in der Schule, im Bus, im Theater
(Der gestiefelte Kater), im Rucksack der mitten in den Flur gefeuert wurde,
eine Runde Kühlschrank


Das wars für 2013 mit 12 von 12
Schön, dass Ihr mich gelesen habt :-)

Montag, 9. Dezember 2013

Mit der Zeitmaschine zurück in die 60er



hmmmmmm?

Möchte ich das?

Eigentlich nicht.

Denn meist findet man die Zeiten und Moden ja toll

die man nicht erlebt hat.

So kann ich den Trend der 70er Muster nicht mit voller Begeisterung

mitmachen,

denn ich habe sie über lebt!

Die 70er

und sogar ohne Augenkrebs.

Hey, mein Kinderzimmer hatte grüne Schrankfronten

orange Gardinen und ein orange/braunes Sofa,

und die Tapeten waren?

Na?

LILA!!!!

Alles hat trotzdem  gepasst,

aber ich muss und will das nicht mehr haben.

Die 60er habe ich auch noch angekratzt,

jaaaa,

ich bin ne alte Kuh

und die Mode war damals auch sehr

"anders"

Aber dieser Kleiderschnitt von Mariele

ist echt der Knaller

bei den anderen Probenäherinnen sieht man,

dass das Ergebnis gar nicht unbedingt 60s

sein muss.

Aber ich wollte und habe in die Zeitmaschine

gegriffen und dieses Kleid herausgezogen.


Quatsch! Natürlich habe ich es genäht

und zwar nach dem E-Book Allison

Louisa findet es klasse

und sie hat auch wirklich die Figur dazu




Power to the people
(Spruch aus den 60ern)


Schnitt: Allison von Mariele
Stoffe: meine große Liebe Lillestoff

Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventskalenderstress



Wie jedes Jahr

sitzen tausende von Frauen beim Frühstückskaffee

und klicken sich durch unzählige Adventskalender.


Ich bin da keine Ausnahme,

hier steht mein Cappu

und ich bin gerade dabei mir ne Liste zu schreiben,

dass ich nix verpasse,

die wunderschönen Bilder

vom Down Syndrom Info Center

(ob eins von Jolina dabei ist?)

Oder das Nähen der Tasche von farbenmix

(Dieses Jahr bin ich dabei,

hab ich mir vorgenommen, hihi)


Für einen eigenen habe ich keine Zeit,

aber Frau JoLou hat ihre Finger natürlich

in anderen Kalendern drin,

ist jetzt kein Wunder, oder?


Als erstes lege ich Euch den Kalender von Applytree ans Herz



Hier gibt es

Gewinne, DIYs, Rezepte....

ach lasst Euch von der Wundertüte überraschen und klickt jeden Tag vorbei




Damit die Kinder nicht zu kurz kommen

gibt es für die nähbegeisterten Kids ja diese Seite

Kinderleicht und Schön

und dort werdet ihr auch etwas von Frau JoLou finden

ich erkläre was

und zwar so, dass Ihr großen das auch versteht, höhöhö

(nee ist was wovor sogar erfahrene Näherinnen Angst haben, warum auch immer)



Ich wünsche Euch eine ruhige Adventszeit

lasst Euch von den vielen Kalendern nicht stressen :-)



Als meine Kleine heute morgen Ihr Türchen öffnete

(eine Schokokalender vom großen A..., jaja sagt jetzt nichts....)

leuchteten Ihre Augen

und ihre raue Stimme wurde ganz hell und hoch

und sie zwitscherte

"Lade! Lade! Ohhh Lade!!!!!"


Ich hoffe Eure Stimmen werden ganz hell wenn Ihr Eure Türchen öffnet,

was auch immer drinnen ist <3


Eure



Sonntag, 24. November 2013

Schnürloop - Loup


Manche Dinge sind

ohne großen Aufwand

einfach genial

So ist es mit dem Schnürloop

von feefee



Ich hab mir extra die Wimpern getuscht

doch, die Bilder mit mir mute ich Euch nicht zu 

daher der Loop an der Puppe


Ich habe mal wieder was probiert und es ging
statt Jersey, hab ich Stretchjeans genommen

funktioniert gut.


Wie es geht erfahrt ihr im E-Book

hier oder hier.



Und an was musste Frau JoLou bei Loup denken?

"Ich hab mir nen Wolf genäht"

Loup = franz. Wolf ;-)


"Homo homini lupus"

auch in der Nähwelt, aber das juckt mich kaum noch.


Schnittmuster: Loup von feefee

Freitag, 22. November 2013

Glühweingewürz selbst machen

Wie versprochen

verrate ich Euch wie man das Glühweingewürz

das ich für den "Freude-Schenk-Adventskalender"

gemacht habe,

ganz leicht selbst 

zusammen mixen kann

und dann auch ein tolles Geschenk hat

als Mitbringsel für den Adventsbrunch,

als Dankeschön für den Postboten

oder Überraschung für liebe Nachbarn.




Ihr braucht für eine Portion
(also die nimmt man für eine Flasche)

50 g braunen Kandis (ich habe Grümmelkandis genommen
und als der leer war anderen, doch der Grümmel fand ich optisch schöner)
2 EL Nelken
3 Sternanis
3 Stangen Zimt
3 EL getrocknete Orangenschalen


Ich habe tatsächlich sogar die Orangenschalen selbst getrocknet
(und dann lagen die nackten Orangen hier und mein Mann musste die essen,
weil sie sonst keiner bei uns mag *loool*)

Und Ihr seht
Ich habe beim Discounter um die Ecke
zugeschlagen als es die Gewürze dort gab


Das ganze kann man dann
wie ich in Gläser füllen
(hier noch ohne Orangenschalen)


Das Geschenk kann man noch etwas
aufwerten, indem
man die Flasche Wein gleich mit verschenkt

und lasst euch von jemand aus einer Weinbaugemeinde sagen,
es geht auch mit Weißwein,
oder Traubensaft.

Ach ja,
und wenn Ihr selbst testet,
der Glühwein muss zwar heiß sein,
aber er darf nicht kochen.

Hier kommen dann noch
Tannenzweige ran
fertig



Wenn es Euch gefallen hat,

oder auch nicht,

würde ich mich freuen, wenn Ihr alle für mich

bis 30.11. voten würdet

beim Himbeer-Magazin

SCHLEIM!!!!!



Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben
(Wilhelm Busch)


Donnerstag, 21. November 2013

Kapuzen schmücken



Natürlich ist ein Leben ohne Kapuze möglich

aber sinnlos.

(Frei nach Loriot)

Also die Feli von rosarosa

einer meiner Lieblingsschnitte

hat eine Kapuze bekommen.

Und jetzt klaue ich den Text von rosarosa, hihi

Wenn ihr den Grundschnitt der Feli schon habt 
könnt ihr euch die Erweiterung zum kleinen Preis im Shop sichern 
HIER
oder sie bei Dawanda kaufen
HIER

Psssst - im Shop gibts im Gegensatz zu Dawanda noch 10% Einführungsrabatt bis Sonntag, den 24.11.13

Wenn ihr den Grundschnitt noch nicht habt,
könnt ihr diesen ohne Kapuze HIER kaufen
oder im Kombiangebot mit Kapuzenerweiterung HIER kaufen.




Leider ist Jolina ein krankes

Schnupfenkind

und Bilder am Abend sind bääähhh

aber ihr könnt sicher erahnen

wie meine Feli aussieht.

Ich habe die Zipfelkapuze gedoppelt genäht,

doch natürlich gibt es auch noch andere Varianten im Book.


Jetzt bleibt mir nur zu sagen,

ich habe noch Platz im

Kindermalwettbewerb-Lostopf,

also husch husch rein

(siehe oben rechts)



Ein Leben ohne Möpse ist möglich

aber sinnlos

(Loriot)


Stoffe: Lillestoff
Schnitt: Feli von rosarosa

Donnerstag, 14. November 2013

Kinder Malwettbewerb - Gewinne einen gefüllten Nikolausstiefel



Nein!

Ich hatte eigentlich gesagt

ich mache ganz bestimmt nicht die 3.252. Verlosung


Ganz ohne,

will ich Euch aber auch nicht in die Feiertage ziehen lassen.

Allerdings macht Frau JoLou

es mal wieder anders


Ich bettele nicht um Leser meines Blogs,

wenn es Euch hier gefällt,

dann freut es mich wenn ihr Euch einnistet,

aber das kann jeder tun wie er möchte.


Ich werde auf facebook nicht ums teilen betteln,

wenn Ihr das vollkommen freiwillig tut, dann freue ich mich

und

ich werde Euch nicht nötigen Fan auf meiner Seite zu werden,

was allerdings praktisch wäre

um den Wettbewerb bequem weiter zu verfolgen.


Und noch etwas ist anders,

es ist 

FÜR EURE KINDER


also der Gewinn ist für sie

wenn Ihr jedoch den Stiefel plündert,

bin ich unschuldig.



Und so geht es:

Jetzt sind mal Eure Kinder dran!
Sie können einen gefüllten Nikolausstiefel von JoLou gewinnen.
Dafür muss man dieses Bild nicht teilen, oder Fan sein, wäre aber trotzdem nett. 


Lasst Eure Kinder ein Winterbild malen, 
ob Weihnachten, Engel Skiurlaub, oder Schneemänner, 
das ist Wurscht.

Schickt mir ein Bild vom Kunstwerk Eurer Kinder per E-Mail auf: 
JoLouVerlosung@web.de 
(bitte nur an diese E-Mail-Adresse)
Es wäre schön wenn die Bilder nicht zu groß sind, 
also nicht über 1MB, 
denn Frau JoLou hat ganz langsames Netz hier.

Einsendeschluss ist der 22.11.2013 24:00h

Danach werden die Bilder bei facebook auf der JoLou-Fanseite in einem Album veröffentlicht 

und man kann abstimmen, 
die 5 Bilder mit den meisten likes bis 30.11.2013 24:00h 
kommen dann in den Lostopf, 
so wird dann der Gewinner ermittelt.

Bitte schreibt mir dazu, dass ich das Bild veröffentlichen darf 
und wie alt der/die Künster/in ist Name muss nicht sein.

Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, ich werde die E-Mail-Adressen weder sammeln noch weitergeben oder zu Werbemaßnahmen nutzen.. 
Wenn ihr mehrere Kinder habt, können pro Familie auch mehrere Bilder eingereicht werden, 
der Absender der E-Mail sollte 18 Jahre alt sein und in Deutschland, der EU oder der Schweiz wohnen.




Wer gerne einen Stiefel mit Namen, oder einen Shabby-Stiefel möchte schaut mal bei JoLou: klick


Dienstag, 12. November 2013

12 von 12 im November 2013

Fast vergessen

fast keine 12 Bilder gemacht

und trotzdem geschafft

mehr bei Caro von "Draußen nur Kännchen"

Sicherheit beim Einkaufen

Heute Abend darf sie die schwenken

Ein kleines Wanderpaket wartet auf Plünderung

Noch ein Paket,
lange verschollen, heiß vermisst,
jetzt ist es eigentlich zu spät

Reste, Fischstäbchen waren für mich keine übrig,
die hat das Kind verputzt

Ballettsachen packen
(ja schön sind die schuhe nicht mehr, die werden betanzt)

Stoffe des Tages

Kleines Kind geht mit Papa zum Umzug
Mama muss großes Kind vom Ballett holen

AUA!!!!!
Ich finde Heftklammern in Stoffen die Pest

Die ersten Namensstiefel für dieses Jahr
(stimmt nicht - die ersten über DaWanda)

Riesenhunger gehabt
Rührei gebraten,
überfressen
Rotwein (ohne Bild) hinterher

Gehirnpups beim nähen gehabt
Da nerven mich die ganzen Gewinnspiele gerade
und dann mach ich doch selbst eins *loool*
bei fb ist es schon online, hier kommen die Infos morgen