Freitag, 4. Januar 2013

Auf ein ereignisreiches 2013

Was wird uns das Jahr 2013 bringen?

Was erträumen wir uns?

Wovor haben wir Angst?

Worauf freuen wir uns?

Ich glaube jeder von uns hat schon eine Liste im Kopf gemacht und schon hat es wieder begonnen zu rennen, dieses Jahr.

Das erste was es mir gebracht hat war Schüttelfrost, das nächste das Wunder der Genesung.

Hier wurden heute schon wieder die ersten Dinge unter der Näma fertig und morgen gehts schon wieder los mit probesticken (ach das wird was putziges, aber psssst)
Aufträge liegen auch noch da, oh weh und mein Kopf sprudelt voller Ideen, Pläne und Vorhaben.

Was werde ich davon wohl umsetzen?

Für manche wird 2013 ganz neue Herausforderungen mit sich bringen, aber Patchworkfamilien sind heute nichts ungewöhnliches mehr und wenn es dann noch ein kleines Bindeglied geben wird....

Dies war ein Auftrag des letzten Jahres und ein kleines Weihnachtsgeschenk weil ich mich einfach dem Zauber dieses kleinen Wunders nie entziehen kann ;-)

Ich wünsche dieser kleinen Familie die gerade neu entsteht alles Gute und eine wundervolle Zukunft.


Dies war der Auftrag
"Irgendetwas für den Papa, Junge oder Mädchen für das Ultraschallbild"
Nicht perfekt, aber entstanden ist ein kleiner "Vaterpass"

Dies ist tatsächlich die erste Mutterpasshülle die ich genäht habe
aber sicher nicht die letzte
(jaja, die Pläne für 2013)

Ich habe meinen noch,
der musste zum Maßnehmen herhalten


Ich wünsche Euch

viele Pläne, Ideen, Träume für 2013
eine gute Erfüllungsquote und einfach

viele kleine Wunder mitten im Leben und Augen diese zu sehen

Grüße aus dem Nähstübchen

Eure Martina



Kommentare:

  1. Liebe Martina!
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich alles Liebe für das neue Jahr.
    Ich hatte Glück und konnte das Rennen noch eine Woche nach Hinten schieben (der Lieblingsgatte hatte Urlaub und wir haben mal ganz frech alle Therapien abgesagt...) aber ab Montag geht der Alltag wieder los. Und weißt Du was? Ich freu mich drauf, denn ohne den normalen Wahnsinn wäre das Leben doch ziemlich schnell lnagweilig, oder?
    GLG,
    Mel

    P.S: Der Vaterpass ist der Kracher!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Hach, das kenne ich nur zu gut. Arbeit häuft sich und Ideen mit meiner Sticki habe ich zu Hauf.
    Aber gut Ding braucht Ruhe und Weile, sag ich immer.
    Ich hab mir erst mal einen Plan gemacht was am wichtigsten ist.

    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    die sehen aber toll aus deine beiden Pässe.
    Mein erster sah nicht so schön aus.
    Ich kenne das auch, mit den Ideen im Kopf,
    und der knappen Zeit.
    LG Swantje

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)