Sonntag, 21. April 2013

Versprochen ist versprochen....

.... hier sind also die Jolina Bilder die ich nicht für würdig hielt

den Rock aus dem neuen E-Book von rosarosa zu präsentieren.

Sie sollte nicht sitzen
ach und wie sie leidet

Jolina auf der Flucht

Jetzt steht se

Keine Ahnung was sie da "uuups" entdeckt hat

da hinten ist auch was

doo-ooort

Louisas Schuhe würden doch farblich super passen, oder?


Echt schick, ja!

Das hats wirklich in die engere Auswahl geschafft
ich finde das Röckchen steht so schön ab

Nächster Versuch - innen
Mit Bestechung

Da ist was am Fuß

Doch, doch, da - der Fuß!

Schon sehr nahe an dem was ich wollte

mit dem Gesicht aber nicht


Louisa biegt sich ja auch,
aber irgendwie anders
mit mehr Begeisterung :D

Letztes Bild
Salzstangen sind leer.


Ich wünsche Euch gute Unterhaltung gehabt zu gaben ;-)

Grüße aus dem chaotischen Fotostübchen

Frau JoLou

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    soll ich dir mal was sagen? Die aussortierten Jolina-Fotos sind allerliebst! Ich finde schon, dass du einige davon für deinen Shop verwenden kannst bzw. sollst. So sieht man, wie das (übrigens zuckersüße) Röckchen am Kind aussieht, wenn es sich bewegt, herumhampelt oder gerade seine Füße betrachtet.

    Mir zaubern die Bilder ein Lächeln ins Gesicht! Sie sind aus dem Leben gegriffen - und jeder weiß doch, dass Kinder nicht nur gerade stehen und auf Kommando lächeln, sondern viel häufiger herumflitzen, wegschauen oder sich für's Modeln bezahlen lassen. Warum solltest du sie deshalb nicht einstellen?! :-)

    Viele liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann es nur immer und immer wieder sagen ich Liebe die Jolina Bilder. *g*

    AntwortenLöschen
  3. Es liegt ganz klar an der kritischen Fotografin und keinesfalls an dem süßen Model :-) Ich finde gerade die Fotos draußen im Garten allerliebst und der Rock kommt auch toll zur Geltung. Aber ich kann die kritische Fotografin trotzdem gut verstehen - ich habe auch immer eine Vorstellung wie ich die Fotos gerne hätte und dann gefällt mir am Ende von 50 Stück keines 100%ig... ;-)

    Bestechung, da mußte ich grinsen, wir haben mal vor einigen Jahren probiert, unsere Jüngste mit Gummibärle zu bestechen, um ein - natürlich perfektes, schönes, süßes - Geschwisterfoto für den Weihnachtsbrief zu machen. Ende vom Lied: auf den ersten Fotos hatte sie den Mund voll Gummibärle und auf den Fotos danach hat sie gebrüllt, weil die Tüte leer war... Und obendrein war das noch vor der Ära der Digitalkameras, also war irgendwann der Film voll...

    Ach ja, die roten Schuhe sind das Tüpfelchen auf dem i!!! *g*

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)