Sonntag, 29. September 2013

Von Sophia, Dreamteams und Tränen der Rührung

Warum ich so gerne Probe nähe?

Weil es oft richtig Spaß macht.

Immer?

Nein! Nicht immer!

Ich hab da auch schon Geschichten erlebt ....


puhhhh, aber die werden bei mir nicht nach Außen dringen,

sorry, Schmutzwäsche gehört bei mir in die Waschmaschine

und nicht ins Netz ;-)


Und dann hat man das Glück in Teams zu landen

in denen man trotz räumlicher Entfernung

so enge Beziehungen pflegt,

dass man sich auch mal andere Dinge erzählt

und man trotz unterschiedlicher Stile

die Werke der anderen liebt, ohne Neid oder gekräuselter Nase.


Wundervoll ist es auch wenn plötzlich

Ideen von verschiedenen Richtungen mit in den Schnitt einfließen.

Es ist als wäre man bei der Geburt eines Babys dabei

und man freut sich mit

wenn es wächst und seinen Weg hinaus in die Welt antritt.


Das Baby das gerade geschlüpft ist heißt

SOPHIA

und ist eine Tunika mit Suchtpotential.

Schlimm mit mir, das hatte ich doch bei dem letzten Schnitt auch schon.

Sophia ist von Mariele und ihr bekommt sie hier: klick

"Mama, darf ich die behalten?"
Das ist das größte Kompliment, dass man mir machen kann.

Ganz zuckrig in Größe 98/104
Diese Sophia könnt ihr Euch inkl. Stulpen bei mir schnappen


Jetzt habe ich Euch von Sophia erzählt,

wie das so mit Dreamteams ist

und jetzt fragt Ihr wo die Tränen bleiben?

Danke für die lieben, lieben Worte die Du für

jede von uns Probenähtanten gefunden hast.

Wenn sich im Netz auch manchmal schon recht schräge Typen tummeln,

manchmal findet man auch Perlen und Diamanten.

Marie, du bist so ein Schatz, 

NEIN!!!! Jetzt kommt nicht wieder Frau Gollum und knurrt kehlig

Meiiiin Schaaaaaatzzzzzzz!

Es gibt einige Mädels im Netz mit denen würd ich

auch im realen Leben gerne abhängen,

denn Ihr seid unverfälscht und nicht

mit Glitzerstaub gepimpt.

Das ist das was am Ende Bestand haben wird,

der schöne Schein ist irgendwann langweilig.

Sophia kann man auch mit Kapuze nähen
dieses Traumteilchen in Gr. 74 hat schon seine neue, bezaubernde Besitzerin gefunden



Ich glaube es werden noch einige Sophias hier entstehen,

vor allem weil sie auch so wandelbar ist,

schaut doch mal bei den anderen Probenäherinnen: klick



Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück: Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.


Eure




Stoffe: Lillestoff und Janeas World
Stulpenschnitt: rosarosa

Montag, 16. September 2013

Kennt Ihr schon den Kreuzberg?



Könnt Ihr ja eigentlich gar nicht.

Wir Probenäherinnen halten ja dicht.

Aber wir haben genäht wie blöd.


Kennt Ihr das auch,

es gibt solche Schnitte

nennen wir sie doch einfach Basics

da passt einfach alles und man näht sie einfach

in den unterschiedlichsten Varianten und es passt einfach.

Der "Doppelarmlongsleeve" was ein Wort zu Hilfe!

da sag ich dann doch schneller

der Kreuzberg ist so ein Schnitt.

Sieht gut aus an Mädchen

passt auch Jungs

und gibts auch noch von 74/80 - 158/164

aber was labre ich hier so lange rum?

Hier meine Bilder.

Jolina trägt das Model
Kreuzberger Erdbeeren



Na, wer errät wer Jolina die Posen vormacht?

Louisa trägt Model
Werwölfe in Kreuzberg

Ich habe für diese Stickerei meine erste Stickdatei in den USA gekauft
und es war mein erstes Stickbild das weit über eine Stunde gestickt hat
in einen 10x10er Rahmen!!!

aber meine Große liebt es
und da freut sich doch das Mutterherz
das Shirt wurde schon ausgiebig in die Schule ausgeführt
(ich war mir sicher, dass da keine Schnittmusterräuber sitzen)


Ja und da der Pulli so toll geklappt hat
und auch für Jungs taugt
wusste ich, das ist der Schnitt den ich nehme
für ein Geschenk für den Sohn
einer lieben Freundin
(mit Jungsklamotten tue ich mir ja immer schwer,
aber ich fand wenn die Schwester was bekommt muss der Bruder auch was haben) 

Louisa trägt hier also mit großem Widerwillen das Model
Püdile erobern Kreuzberg

Ich gestehe, ich hatte versprochen den Kopf weg zuretuschieren
"Mich darf keiner in Jungsklamotten sehen"



Diesen genialen Schnitt hat sich Bea von nEmadA erdacht
und ihr könnt den auch nähen ab heute
zu bekommen ist er hier: klick

Falls jemand auch gerne zu ein PüdileKreuzberg haben möchte
einfach bei mir melden,
irgendwo schieb ich das bestimmt noch dazwischen.



Eure

Stoffe: aus meinem Stoffregal (zB. Erdbeertraum) + Püdile von farbenmix
Stickdatei: (MonsterHigh) ABC-Design und (Erdbeerfee) Nadelflüsterer


Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 im September 2013

Wie jeden Monat freue ich mich auf den 12.

Mehr 12 von 12 findet ihr hier.

6:12 h
heute nur fürs große Mädchen

7:12 h + 6 Minuten
Mann und großes Mädchen verlassen das Haus
das kleine habe ich heute aber wirklich ununterbrochen an der Backe

8:12 h minus 9 Minuten
whatsApp vom Mann
"Wir habens!" - "Juhu!"

9:12 h
Ich bin fertig für los
OMG, letzte Woche 30 Grad, heute Fleecjacke

10:12 h
Wie jeden Donnerstag um die Zeit, PEp Mainz

11:12 h
Nicht wie jeden Donnerstag nen Cappu mit den anderen Eltern,
sondern hospitieren, war wieder sehr beeindruckend


12:12 h
Mist, es ist mir schon kurz nach dem losfahren eingefallen:
Trinkflasche vergessen. Aaaahhhhh!
Terror auf der Rückbank.

13:12 h
Essen!
Erst im Auto ist mir eingefallen, dass ich ja was hätte esse sollen, weils bis zu Hause nix gibt.
Da schmecken Reste wie Sterneküche

14:12 h
gestern bestellt, heute da
danke Deichmann

15:12 h
Meine neue Mitarbeiterin
Wegen ihrem Dickkopp habe ich mir extra dieses USB-Teil geleistet

17:12h
großes Kind krank nach Hause gebracht bekommen

18:12 h
Gewitter und Hagel
+ Ausfall vom KIKA = HILFE, die Kinder nörgeln und Mama mag nicht mehr



Wer jetzt wissen will was um 16:12 h war muss mich bei Insta. besuchen,

das Bild musste zu Gunsten des Hagels daran glauben.


12 Stunden mit Frau JoLou,

da habt Ihr Euch jetzt aber auch Feierabend verdient,

tschüß Eure


Montag, 9. September 2013

XOLO von farbenmix - Jolina




Kennt Ihr das Gefühl wenn man ein kleines, inneres Tänzchen macht?

Dieses Hüpfen im Bauch?


Also ich kenne das gut

und Ihr könnt mir glauben

ich hatte das als ich gefragt wurde ob ich auch dieses Jahr

einen der neuen Herbstschnitte von farbenmix nähen möchte.


Ja klar, logisch!!!!!!!


Hey, ich hätte auch alle drei genäht!

Ich musste mich so zurück halten Euch nicht stolz zu zeigen,

dass ich es endlich zum ersten Mal geschafft habe 

direkt auf mein zugeschnittenes Stoffteil zu sticken.

Aber ich habe brav gewartet

und ich habe sogar länger gewartet,

denn ich wollte, dass ihr das XOLO gleich bestellen könnt.

Okay, jetzt gibt es das Schnittmuster schon ein paar Tage

und Ihr habt die Bilder bei farbenmix schon gesehen,

aber ich hätte noch gaanz viele andere hier,

so hat Jolina das Shooting Spaß gemacht.

Vorhang auf für den Kindergartentauglichen Lagenlook

mit lustigen Zipfeln zum leichten

"leine" an- und ausziehen.

Ich bin gut drauf!
Ich finde XOLO klasse :-)

auch von hinten ein Hingucker

So sieht loooool als Foto aus

Danke für die Erfindung von Klebestickvlies


...und da flüchtet mein XOLO


Da der Schnitt gerade noch in Louisagröße möglich ist

hat sie das Shirt dazu bekommen

auch wenn sie kein Kindergartenkind mehr ist,

aber das Shirt alleine ist es schon wert sich den Schnitt zuzulegen

und dann gibts auch noch Hose und Pullunder dazu

was wollt Ihr mehr?

Eure




Schnittmuster: XOLO von farbenmix
Stoffe: mein persönlicher Regalmix (aber auch Staaars von farbenmix)
Stickdatei: Kunterbuntdesign

Herbstkind Sew along - *hüstel*

Jaaaaaaa, hmmmmmmm.......

was hat sich bei mir bis jetzt getan?

Oh, neeeeee, ist das peinlich!

Nix!

Echt, ich habe keinen Gedanken daran verschwendet.

Bis ich Eure Posts sah.

Uuuuups.....

Ach was, das schüttle ich dann wie üblich an einem Vormittag aus dem Ärmel.

Und jetzt geh ich in die Ecke und schäme mich ein bisschen.


Eure 


Dienstag, 3. September 2013

NewJerseyGirl No. I




So heißt der neu Schnitt von Bea


Herbsttauglich: ja

Sommertauglich: ja, auch

niedlich für kleine Mäuse: ja

cool für große Mädels: ja


Ich liebe solch wandelbare Schnitte

und dieser geht sogar in Doppelgrößen von 74-164

Huiii, da hat man echt ganz lange was von.

Für Louisa habe ich mal in die 70er Kiste gegriffen

obwohl ich die ja gar nicht mag

aber mit anderem Outfit sieht das kleid dann wieder anders aus.

Und ist sie nicht inzwischen ein kleines Top-Model

Sie hats echt drauf

NewJerseyGirl No.I
mein Tuch,
meine Brille
mein Kind


Wie viele Jahre hab ich noch bis die Jungshorden hier ums Haus schleichen?

Ich frage mich immer wie das Kind das macht
so einfach aus dem Stand


Das Jolina-JerseyGirls-Shooting
war etwas nervig

Also keine Hüpfbilder
der schirm und die Stiefel habens auch nicht gebracht

Aber das NewJerseyGirl gefällt ihr trotzdem



moooootz


Ich habe sogar ein Herz appliziert
und Frau JoLou ist ein Applikationsdepp

Das Kleid wird sie im Herbst natürlich mit Jeans oder Leggings tragen
dann können auch mal die verfallenen Knie gepflegt werden ;-)


Das Schnittmuster bekommt Ihr seit heute Morgen hier


Eure 




Stoffe: Louisa - lillestoff
Jolina- Regal

Montag, 2. September 2013

NASINOs - Aha, sie stickt wieder



puhhhh,

kennt Ihr das von Euch auch?

Manchmal hat man zu etwas richtig Lust

und dann ewig nicht mehr?


So ging es mir mit dem sticken mit meinem Baby.

Eigentlich ist es ja praktisch, das Teilchen stickt vor sich hin während ich hier werkele

und dann komme ich öfter mal um die Ecke und wechsele die Farbe ....


Aber sie steht halt hier!

und meine muss ans Lappy angeschlossen werden, also nix mit Nähecke im Schlafzimmer

und das Wohnzimmer ist näh- bzw stickfrei.


Aber dank meiner lieben Fadequeen

steht sie wieder hier und wurde entstaubt.

Juhu, ich sticke auch mal wieder

und jetzt auch auf Jersey,

dazu aber demnächst mehr in diesem Theater ;-)


Habt Ihr auch Lust auf sticken?

Egal ob 10x10 oder 13x18

es gibt was neues bei Buntlotte

DIE NASINOs

Ich habe beschlossen, dass meine Mädchen NASIs eine Jacke zieren werden

und diese Jacke kann demnächst Euch gehören,

jedenfalls wandert dieser Nashorntraum mit Punkten in Größe 80 in den Shop: klick

Die Rinomädchen sind mit der 10x10 als Appli und ausgestickt entstanden


Natürlich gibt es auch Jungsmotive,

die werde ich demnächst auch noch verarbeiten,

doch ich bin doch vor allem auch ein Mädchen






Die Rinos sind gezeichnet von Mimin
und digitalisiert von Fadequeen

Dass man da auch etwas anderes als Jacken zaubern könnt seht ihr 

im Blog von Fadequeen

mit den Beispielen der anderen Probestickerinnen.


In diesem Sinne mal wieder Grüße aus dem Stickstübchen

Eure




Schnitt: MIA von rosarosa
Stoffe: aus dem JoLou-Regalfundus
Stickdatei: NASINO von fadequeen bei Buntlotte