Mittwoch, 29. Januar 2014

Fisch verliebt, Basteltipp Aquarium für Kinder und Underwaterlove



Wenn es nach Louisa ginge hätten wir hier einen Zoo.

Mama ich will:

einen Hund,

eine Katze,

eine Maus,

 ......


kann man unendlich fortsetzen,

manchmal will sie auch ein Aquarium.

Klar, macht ja auch keine Arbeit.

Jetzt hat Louisa aber ein Aquarium

eins das gar keine Arbeit macht.


Gebaut hat es Louisa in der Schulbetreuung,

und wenn Eure Kinder auch ein Aquarium wollen,

dann probiert das doch mal aus.

Ein Schuhkarton, blaue Farbe,

etwas Vogelsand, Muscheln, Kleber,

Karton und etwas Fantasie.





Ich persönlich mag ja Fische entweder im Teller,

oder dort wo sie wohnen.

Bevor ich Kinder hatte

und in einer Zeit wo ich mir noch an die Stirn getippt hätte

wenn mir jemand gesagt hätte das ich mal nähe

war ich oft

einfach abgetaucht.

Das war in Mexiko und da gab es zwar keine Wale aber viele, viele Schildkröten
die Spaß daran hatten mit unseren Blasen zu spielen.

Quallen mag ich ja jetzt nicht so sehr, aber auf den Stoff nach dem Design von Pamela finde ich sie wirklich süß


Weil immer gerufen wird:

"Mach bitte was für Jungs"

habe ich was maritimes in den Shop geschaufelt.



Weil ich aber ganz frisch Fisch verliebt bin

habe ich noch eine Shorts dazu genäht.

Die findet man auch hier: klick





Allerdings finde ich den Stoff auch Mädchentauglich

und ich habe schon etwas in Planung

für ein Geburtstagsoutfit.

Das werdet ihr natürlich auch zu Gesicht bekommen.


Ich tauche jetzt mal wieder ab

und ich glaube nach maritim kommt alpin.



Stoffe: Lillestoff
Schnittmuster Shirt: Imke v. farbenmix
Aquarium: Louisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)