Sonntag, 12. Juli 2015

12 von 12 - Juli 2015

Nun also wie schon hier angekündigt meine 2. 12 von 12 im Juli.

Das Anfangsbild das selbe, der Rest parallel und doch anders.

Mehr 12 von 12 gibt es nicht nur bei Jolinas Welt sondern vor allem bei Caro

Meine erste Arbeit des Tages
Das große Kind braucht dringend ein neues Tattoo
unaufschiebbar

Auf dem Weg durchs Dorf zu der Nahe,
ich habe etwas genäht und will unbedingt Bilder am Wasser,
da muss eben ein Spaziergang gemacht werden
Das war dann für mich unaufschiebbar

Leben am Fluss (Flüsschen zur Zeit)
hier mündet der Guldenbach in die Nahe, ein wunderschönes Fleckchen

Louisa macht Fotos von Mama, wird immer besser
das Gegenstück gibt es im anderen Blog

Die Steininsel, zur Zeit der Lieblingsplatz meiner Großen und ihrer Freunde

In Bretzenheim heißt das hier "Durchbruch" dabei steht man hier mitten im alten Schloss

Cappu gibt es heute erst spät, kurz vor 12 aber noch Vormittag, passt doch

Vorbereitung für den nächsten Eiskaffee,
sieht nicht schön aus, stimmt, schmeckt dann aber trotzdem

Juli 2015 unser Grillhunger ist für dieses Jahr noch nicht gestillt

eines der 3 wunderschönen Windspiele die ich von der lieben Conny zum Geburtstag bekam.

Am Nachmittag gab es eine "Vorführung"
Jolina sollte besser die Hände an die Schaukelseile halten,
oder ich schaue wieder weg, wie meistens,
denn die hört ja eh nicht auf mich wenn ich ihr das sage.

Ein bisschen in meinem neuen Buch gelesen,
dazu berichte ich Euch aber demnächst etwas

Kommentare:

  1. Oh, ich hoffe, bei euch kam die Grillerei genauso gut an wie bei uns! Danke, für deinen kleinen Einblick, schaut echt nach einen gemütlichen Tag bei euch aus!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. schöne Bilder!
    Das mit dem Schaukeln haben wir hier auch gerade mit der Anika. Sie findet das auch noch lustig. Ich kann reden was ich will. Und (zum Glück) sie fällt nie runter. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sie´s immer wieder macht...
    naja.
    Macht euch eine schöne Woche,
    lg Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)