Sonntag, 27. Dezember 2015

Adventskalenderwichteln: Finale

Jetzt ist es also schon zu Ende.

Am Anfang standen so viele Geschenke hier bei mir und nun ist schon alles ausgepackt? Ich kann selbst kaum glauben wie schnell die Zeit an mir vorbeigeflutscht ist.

Und weil ich nicht warten kann bis Dezember 2016 möchte ich ein Sommerwichteln veranstalten.
Genaues muss ich mir noch überlegen, allerdings den groben Ablauf habe ich schon im Kopf.

Vielleicht sehe ich ja einige der Mitstreiter aus diesem Wichteln wieder und auch neue Gesichter Blogs.

Wenn ihr Lust darauf habt, dann haltet einfach die Augen offen, aber denkt bitte daran, dass JoLous Blog umzieht und künftig ein Teil von Jolinas Welt ist, einfach die Verfolgung ändern und ihr verpasst nichts.

Jetzt aber nicht vom Sommer träumen, sondern erst mal den Adventskalender bis zum 24. plündern.

Wollt ihr sehen was die liebe Elke so eingepackt hat?



19. Ein schönes Lichtlein und Band in genialer Farbe von Tilda, (ahhh ich liebe Tilda)

20. Da hab ich einen inneren Tanz aufgeführt, ein Traumstoff, den werde ich erst noch streicheln und lieb haben bevor der eine Schere zu spüren bekommt, soooooo genau mein Ding, hach

21. Eine Blumenborte, Ein Keyfob genau in der Bortenbreite und ein süßer Blumen-Schlüsselring
(Sollte ich vielleicht mal meinen 20 Jahre alten, gammeligen Schlüsseklanhänger noch aus Taucherzeiten wechseln? Hmmm, wenn das nicht ein Zeichen ist?)

22. Wertvolle Schoki, eine Blumemklammer und viele Aufnäher/-Bügler


23. Ripsband und ein Karabiner mit 3 Ringen (hab ich noch nie gesehen, mal Herrn Google befragen was man da cooles machen könnte, oder hat einer von Euch Input für mich)



24. Das Bild kommt ins Nähzimmer, ist ja wohl klar, oder?
Cool und passt genau



Den kompletten Inhalt habe ich jetzt nicht als ganzes geknipst, den teilweise ist es ja schon in die Deko hier aufgegangen oder hat schon seinen Platz gefunden.
Auch den Inhalt meines verschickten Kalenders habe ich nicht komplett geknipst, uuups, war mir gar nicht bewusst, dass man das sollte *schäm*, aber wie das von außen aussah, das habe ich fest gehalten auf Festplatte ;-)

24 Tüten wurden von mir auf die Reise geschickt, alle mit Serviettentechnik aufgehübscht


Wer noch die letzten Schätze der anderen bewundern will findet die bei Jannymade und appelkatha, danke für Eure Arbeit, Idee und überhaupt.


Am Ende zeige ich Euch auch noch meine letzten Tüten des Alles für Selbermacher-Kalenders und ich schleiche schon um die Neuheiten um ja den 2016er Kalender nicht zu verpassen, hihi.


19. Ein Plastikutensilio, das selbst klebt (naja, alles mag ich dann doch nicht, hihi)

20. Eine Ersatzrollschneiderklinge, wenn das nicht der Wink mit dem Zaunpfahl ist, endlich von Schere zu dem Teil umzusteigen

21. Ein süßer Stempel für fröhliche Tage

22. Ein geniales Holzschild

23. ein toller Block

24. Ein absoluter Streicheljersey


Und jetzt bleibt mir nur zu sagen, es waren 24 schöne Tage voller Spannung und Überraschungen, danke allen Beteiligten dafür, das schreit nach Wiederholung.


Kommentare:

  1. Da hast du ja wunderschöne Sachen bekommen. Toll !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Den Stoff würde ich auch sofort nehmen, sehr cool :)).

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich konnte auch kaum glauben, wie schnell die Adventskalendertürchen sich geleert haben^^ Tolle Sachen haben sich in deinen Päckchen versteckt und ich bin sehr gespannt, was es mit dem Sommerwichteln auf sich haben wird!
    Viele Grüße und einen guten Rutsch
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Sommerwichteln! Ha, super Idee!
    Dein Adventskalender war aber auch echt der Brüller!

    Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Als ich dich gezogen hatte, wusste ich erst gar nicht, was ich dir in Den Kalender einpacken könnte. Auch war dein Blog für mich neu und ich musste dich erst einmal etwas kennen lernen. Da war es sehr hilfreich, dass du schon eine Wunschfarbe geschrieben hattest.
    Ich freue mich, dass ich deinen Blog und Dich kennen lernen durfte und hoffe, dass ich in einigen Dingen deinen Geschmack getroffen habe. Vieles habe ich so abgestimmt, dass auch Kinderhände nicht gleich etwas zerstören können.
    Da du krank warst, habe ich versucht Geschenke einzupacken, die du auch gleich verwenden kannst. Die 24 kannst du auch gerne weiter verarbeiten. Ich habe den Panell nur in den Rahmen gesteckt, damit er hübscher zur Geltung kommt.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares, gesundes neues Jahr mit vielen, schönen kreativen Ideen. Komm gut ins neue Jahr!
    Es grüßt Dich ganz herzlich, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur mit einigen Dingen hast du meinen Geschmack getroffen, sondern mit den meisten, und manches ist einfach zusätzlich super giga toll.
      Ich finde das Panell in dem Rahmen super schön, vielleicht wird es irgendwann dann mal was, aber voterst darf es mir beim nähen zusehen :-)

      Löschen
  6. Schöne Dinge hattest du in deinem Kalender. Und ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Weihnachtsfest. Das mit dem Sommerwichteln hört sich gut an, muss ich mir merken....
    Liebe Grüße und alles Gute für 2016,
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentare sind die Würze eines jeden Blogs, daher freue ich mich auch über Deine Worte
(Wenn Du Fragen hast beantworte ich die hier unter deinem Kommemtar, dann haben andere auch gleich etwas davon)